Bits & Pieces Thoughtless

Bauchgefühle

16129949_1248915118478113_1666973207_o

Kennt Ihr das, dieses komische Gefühl im Bauch? Das sich in den unterschiedlichsten Situationen meldet, meistens dann, wenn man es nicht wirklich gebrauchen kann. Eigentlich sagt man ja immer, man muss sich zwischen Kopf und Herz entscheiden. Zwischen Verstand und Gefühl. Das allein ist schon schwierig genug. Vor allem wenn Dein Verstand was ganz anderes sagt als Dein Herz. Da kann die Entscheidungsfindung dann schon einmal Tage, Wochen, Monate sogar Jahre dauern.

Aber ich finde, in vielen Situationen mischt sich da auch noch der Bauch ein und macht das Ganze um einiges komplizierter. Oft schleicht sich das Gefühl im Bauch so langsam an. Man kann es nicht wirklich in Worte fassen. Es ist einfach ein seltsames Gefühl. So eine Art Kribbeln, das vom Bauch ausgeht und sich langsam über den gesamten Körper ausbreitet. Und das Gefühl will einem dann oft noch etwas anderes mitteilen als Kopf und Herz. Und dann steht man da. Und muss sich irgendwie entscheiden. Welches Gefühl, welches Denken ist wohl das Bessere und bringt mich auf den richtigen Weg, macht mich glücklich.

Das Gefühl im Bauch kann aber auch ganz unterschiedlich sein. Manchmal sogar eindeutig. Kann dann nicht missverstanden werden. Dann wenn man Schmetterlinge oder Flugzeuge im Bauch hat. Genau in solchen Momenten ist man dankbar für das komische Grummeln im Bauch. Es zeigt einem den Weg. Es hilft eigentlich das Herz besser zu verstehen. Wenn man Schmetterlinge im Bauch hat, ist es eindeutig, man ist verliebt. Dann stimmen Herz und Bauch überein. Jetzt gilt es nur noch den Verstand zu überlisten. Was sich in den meisten Fällen auch nicht einfach darstellt.

Aber in manchen Situationen ist das Gefühl im Bauch nicht eindeutig. Bei mir zum Beispiel, wenn ich Entscheidungen treffen muss. Auch schon bei Kleinigkeiten. Man sagt ja oft, ich habe die Entscheidung aus dem Bauch heraus getroffen.

– Nehme ich das Fahrrad oder doch das Auto. Ich entscheid mich aus dem Bauch heraus für das Fahrrad. Glück gehabt. Es hatte Stau und mit dem Auto wäre ich viel zu spät angekommen.-

Bei diesen kleineren Entscheidungen ist es aber meist nicht so wichtig, dass man sich für das Richtige entscheidet. Da kann man schon mal danebenliegen, ohne weitreichende Folgen. Aber dann gibt es da große, lebensentscheidende Fragen. Was mache ich nach der Schule, was will ich studieren, in welche Stadt will ich. Und dann mischt sich da plötzlich so ein mulmiges Gefühl unter. Das einem irgendetwas sagen will. Meist kann man es lange nicht deuten. Aber dann, wenn man weiß was es einem sagen will, sollte man sich darauf verlassen. Es sagt einem das Richtige. Zumindest meiner Erfahrung nach. Ich bin dankbar für mein Bauchgefühl, es hat immer den richtigen Riecher. Es ist nur nicht so einfach es zu deuten. Aber ich weiß, ich kann mich darauf verlassen. Kann vertrauen, dass ich die richtige Entscheidung treffen werde.

Dennoch ignoriere ich es oft trotzdem. Dann wenn entweder der Verstand oder das Herz gewonnen hat. Wenn deren Argumente für mich schlagkräftiger waren. Dann kann ich das Gefühl im Bauch auch ganz einfach unterdrücken. Einfach ignorieren. Im Nachhinein merke ich aber oft, dass das keine gute Idee gewesen war. Dann möchte ich zurückrudern. Die Entscheidung rückgängig machen. Einen anderen Weg einschlagen. Aber dann ist es meistens zu spät. Ich muss damit leben und das Beste daraus machen. Eine neue Entscheidung treffen. Das ist das Spannende am Leben. Dennoch nehme ich mir vor, beim nächsten Mal etwas mehr auf meinen Bauch zu achten.

 

16144929_1248914788478146_1542449869_o

You Might Also Like

52 Comments

  • Reply
    Tina Carrot
    19/01/2017 at 12:05

    Wunderbar geschrieben! Ich glaube ja, dass das Bauchgefühl so eine Art Intuition ist und ich versuche so oft wie möglich darauf zu hören, weil ich damit meistens richtig liege – vor allem im Bereich Zwischenmenschliches.

    Ich wünsche dir viel Erfolg dabei öfter auf den Bauch zu hören! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      AnnaLucia
      19/01/2017 at 12:24

      Ja genau, Intuition ist, glaube ich, sehr passend! 🙂
      Danke, das wünsche ich Dir auch!

  • Reply
    Carrie
    19/01/2017 at 14:15

    Großartiger Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

  • Reply
    Lana_SHON
    19/01/2017 at 15:18

    Das Bauchgefühl ist so genau beschrieben!
    Liebe Grüße.

  • Reply
    Sinah
    19/01/2017 at 15:25

    Liebe Annalucia,
    wundervoll geschrieben. Und die „Situation“ hatte ich schon so oft.
    Und ich denke, du wirst hier einigen aus der Seele sprechen.

    Solange man die getroffenen Entscheidungen nicht bereut und es dann so nimmt wie es kommt, ist es vollkommen richtig. Und meist, so wie du es so schön beschrieben hast, liegt das Bauchgefühl meist „richtig“.

    Liebste Grüße an dich
    Sinah
    http://www.petiteloves2blog.com
    http://www.instagram.com/petiteloves2blog

  • Reply
    Michaela
    19/01/2017 at 18:24

    Oh ja du hast so recht! Und ich denke oft im Nachhinein, dass ich öfters auf das Bauchgefühl hören sollte! Aber der Kopf dominiert…

    Liebe Grüsse
    Michaela

    Michaelablog
    Bloglovin

  • Reply
    Jimena
    20/01/2017 at 07:33

    Sehr schöner Post, der Bauch hat meistens einfach recht 😉

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Reply
    Julia
    20/01/2017 at 09:37

    Ohh wie recht du hast!
    Sehr gut beschrieben :))

    Alles Liebe,
    Julia / http://www.fulltimelifeloverblog.com/

  • Reply
    Melanie
    20/01/2017 at 11:53

    Was für ein toller Post! Auf mein Bauchgefühl achte ich auch immer. Dir wünsche ich ein tolles Wochenende :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

    • Reply
      AnnaLucia
      22/01/2017 at 12:59

      Vielen Dank, ich wünsche Dir auch noch einen schönen Sonntag!

  • Reply
    Sarah
    20/01/2017 at 12:03

    Ein toller Post! Ich versuche auch auf meinen Bauch zu hören, aber bei mir ist der Kopf oft dann doch stärker 😀
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Reply
    Melia Beli
    20/01/2017 at 12:20

    Oh ja, das gute alte Bauchgefühl kenne ich nur zu gut. Ich habe bei drei Entscheidungen, die für mein Leben die bislang größten Konsequenzen haben, immer relativ lange darauf gewartet, bis ich zu hundert Prozent wusste, dass es sich richtig anfühlt Entscheidung A oder B zu treffen. Das war gut so und ich bereue es nicht, allerdings ist dadurch ziemlich viel Zeit „verloren“ gegangen und ich habe mir bei der dritten Entscheidung damals vorgenommen, dass ich in Zukunft schneller entscheide. Das habe ich auch ziemlich schnell umgesetzt und es tut so gut, dass ich nicht so viel hin- und her überlege, sondern eine Entscheidung mehr oder weniger ad-hoc treffe und mit diesen Konsequenzen dann lebe.

    Allerliebst
    Melina
    http://www.meliabeli.de

    • Reply
      AnnaLucia
      22/01/2017 at 20:42

      Glücklicherweise hast Du dann die richtige Entscheidung getroffen!
      Ganz liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Luana Niedermoser
    20/01/2017 at 17:22

    Toller Beitrag! Ich persönlich höre immer auf mein Bauchgefühl, einfach weil mein Kopf oft zu kompliziert denkt 🙂 und ich muss sagen bis jetzt wurde ich nicht enttäuscht!

    XOXO Luana
    https://luananiedermoser.com

  • Reply
    shadownlight
    20/01/2017 at 17:42

    Hey, ja das Gefühl kenne ich und manchmal verlasse ich mich darauf und manchmal nicht. Ein wenig kommt dann auch der Kopf ins Spiel :).
    Hab ein schönes Wochenende!

    • Reply
      AnnaLucia
      22/01/2017 at 13:00

      Danke, das wünsche ich Dir auch und einen guten Start in die neue Woche 🙂

  • Reply
    Carmen
    20/01/2017 at 20:58

    Was für ein schöner Post! Ich finde es auch sehr wichtig, auf das Bauchgefühl zu hören, auch wenn man manchmal dazu tendiert, es zu unterdrücken.. Hab ein schönes Wochenende!
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

  • Reply
    Johanna
    21/01/2017 at 10:35

    Super süßer Post, gefällt mir!
    xx

    http://summerlights-skye.blogspot.de

  • Reply
    Eva
    21/01/2017 at 11:44

    Was für ein schöner Beitrag!❣️Du sprichst ein sehr interessantes Thema an, mal eine schöne Abwechslung zwischen Mode&Co. Ich finde es extrem wichtig, auf sein Bauchgefühl zu hören und nicht immer nur zu machen, was der Kopf wil.💓
    Liebste Grüße & ein schönes Wochenende,
    Eva

    https://alltheselittlethingsofmylife.wordpress.com/

  • Reply
    CHRISTINA KEY
    21/01/2017 at 18:57

    Richtig toller Beitrag! 🙂 Mir gefällt Dein leichter Schreibstil total gut. Das Lesen Deiner Texte macht echt Spaß!
    Ich entscheide mich auch total oft für das Bauchgefühl und stelle später dann glücklich fest, dass es die richtige Entscheidung war! 🙂

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  • Reply
    Patty
    21/01/2017 at 21:00

    Oh ja dieses gute alte Bauchgefühl. Du hast wirklich recht das man meistens darauf hören sollte und der Bauch oft den richtigen Weg zeigt 🙂

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

  • Reply
    Rosegal
    22/01/2017 at 07:10

    You correctly explained the situation. Great post.

  • Reply
    Tina
    22/01/2017 at 10:22

    You’re adorable!

    Tina
    http://www.justatinabit.com

  • Reply
    Jacqueline
    22/01/2017 at 13:02

    Das hast Du so toll geschrieben!

    Ja, man sollte echt mehr auf seinen Bauch hören! ;oD

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog – HOKIS

  • Reply
    Krissi
    22/01/2017 at 14:02

    Toller Text, super schön geschrieben.
    Ja, es ist oft gar nicht so einfach, herauszufinden, was der Bauch oder auch das Herz einem sagen will. Manchmal hat man ein komisches Gefühl, eine Art Vorahnung, kann das aber nicht in Worte oder klare Gedanken fassen. Oft wird es einem erst klar, wenn das Geahnte schon eingetreten ist. Ich habe das auch hin und wieder. Ich denke oder sage dann „ich habs mir irgendwie schon gedacht“, aber eben erst im Nachhinein. Bei kleineren Dingen ist das, wie du geschrieben hast, nicht so schlimm.
    Aber ab und zu muss man eben auch große, wichtige Entscheidungen treffen. Manchmal entscheidet man sich für das Falsche, aber manchmal liegt man auch goldrichtig. Dann aber oft wirklich dank des Bauchgefühls.

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

    • Reply
      AnnaLucia
      22/01/2017 at 20:31

      Ja leider wird es einem oft erst später klar. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar 🙂

  • Reply
    Josephin
    22/01/2017 at 16:23

    Ganz toller Beitrag!
    Aus dem Bauch sollte man viel öfter entscheiden. 🙂

    Happy Sunday!

    Ganz liebe Grüße,
    xx, Josephin
    // Tensia

  • Reply
    Rebecca
    22/01/2017 at 17:44

    Der ewige Kampf mit dem Bauchgefühl, das kenne ich nur zu gut! Häufig ist es schwierig und häufig weiß man sich kaum zu entscheiden. Ich habe festgestellt, dass es fast immer eine schlechte Idee ist, es zu ignorieren!
    Wenn unser Kopf möchte, dass wir im folgen, ist er geleitet von Überlegungen, von Pro und Contra, von Zweifel, Sorgen und auch Hoffnung. Das Herz hingegen lässt sich von der Emotion leiten von Gefühlen, die der Kopf nur selten beschreiben kann und für die uns oftmals die Worte fehlen um sie auszudrücken.
    Das Bauchgefühl erscheint mir dabei immer wieder als eine Art neutraler Beobachter, der mir zwischen all dem Denken und Fühlen einen Weg zeigen will, der vielleicht rationaler nicht zu beurteilen wäre.

    xo, Rebecca
    http://pineapplesandpumps.com/

  • Reply
    Kationette
    22/01/2017 at 17:58

    Sehr interessanter Post!
    Ich kenne das Gefühl sehr gut und habe mir vorgenommen, auch öfter auf meinen Bauch zu hören. 🙂
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

  • Reply
    feli
    22/01/2017 at 19:19

    Richtig toller TExt 🙂 Trifft es genau! liebe grüße, feli von http://www.felinipralini.de

  • Reply
    Lea
    22/01/2017 at 23:42

    Super geschrieben! Weil ich ein Kopfmensch bin und mir das nicht gerade nur Vorteile bringt, habe ich mir vorgenommen, öfter auf mein Bauchgefühl zu hören, denn das hat sehr viele Vorteile. Ich finde zwar, die Mischung macht es aus, aber dennoch ist das ein Vorhaben für 2017 🙂
    Liebst, Lea.

  • Reply
    Meli
    23/01/2017 at 17:51

    Sehr schön geschrieben!!! Ja, das Bauchgefühl ist meistens das, auf welches ich mich verlasse. Dennoch sollte man immer abwägen, denn ein toller Satz, den ich mal gesagt bekommen habe ist: ANGST ist kein guter Ratgeber.
    Wenn man sich z.Bsp. vor Sachen fürchtet, darf man sich einfach nicht auf sein „Bauchgefühl“ verlassen. Irrationale Gefühle lassen uns manchmal auch tolle Sachen verpassen, wie zum Beispiel einen Umzug in eine neue Stadt, den Ausbruch aus einer schlechten Beziehung oder auch einfach mal über seinen Schatten zu springen…

    Lieben Gruß
    Meli
    http://www.happysnovi.com

    • Reply
      AnnaLucia
      24/01/2017 at 00:15

      Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
      Oh ja, da muss ich Dir tatsächlich zustimmen. Wenn man Angst hat sollte man auf jeden Fall aufpassen. Allerdings kann so ein unterbewusstes Angstgefühl auch manchmal sehr hilfreich sein 🙂
      Liebste Grüße

  • Reply
    Janine
    23/01/2017 at 18:24

    Liebe Anna Lucia, zuerst einmal vielen Dank für Deinen Kommi und ja ich weiss wie das ist, man will lesen aber kommt einfach nicht dazu 🙁 kenne ich zu gut !!
    Ein toller Text, leider habe ich da nicht so ein gutes Bauchgefühl wie Du – auch ist weder auf mein Herz oder meinen Kopf Verlass, die lassen sich vielzusehr hinreissen.. aber dafür ist meine Mama da umso begabter ;D
    Liebst, Janine
    https://www.yourstellacadente.com/

    • Reply
      AnnaLucia
      24/01/2017 at 00:16

      Ja zum Glück gibt es die Mamas 😀 Die sind in den meisten Fällen ein sehr guter Ratgeber!

  • Reply
    Tamara
    23/01/2017 at 22:28

    Wow was für ein toller Beitrag!
    Ich mag deine Art zu schreiben total und schaue super gerne bei dir vorbei. 🙂
    Das Gefühl kenne ich zu gut… leider höre ich auch viel zu oft nur auf meinen Kopf…
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com

    • Reply
      AnnaLucia
      24/01/2017 at 00:17

      Vielen lieben Dank!! Es freut mich wahnsinnig, das zu hören 🙂

  • Reply
    Rahel
    24/01/2017 at 04:50

    Soooo ein toller Post! Dein Schreibstil gefällt mir echt unheimlich gut und die Bilder sind so wunderschön! Du siehst so happy aus! :))
    Allerliebste Grüße, Rahel – http://www.justrahel.blogspot.com

  • Reply
    L♥ebe was ist
    24/01/2017 at 08:33

    ich kann dieses BAuchgefühl absolut nachvollziehen liebe AnnaLucia! ich habe es sogar sehr oft und schon sehr oft habe ich deswegen auch anders entschieden, als ursprünglich der Plan war. mein Bauchgefühl ist wie eine zweite Instanz für mich geworden, die es mir hilft auf mein Herz zu hören. denn keine Entscheidung der Welt ist es wert getroffen zu werden, wenn sie einen am Ende unglücklich macht.

    wünsche dir eine tolle Woche,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    • Reply
      AnnaLucia
      24/01/2017 at 10:44

      Liebe Tina, da hast Du vollkommen recht! Die wünsche ich Dir auch 🙂

  • Reply
    Liqesse
    24/01/2017 at 10:40

    Was ein super schöner Post. Da fehlen mir schon die Worte. Ich musste dir gleich via bloglovin folgen liebes!
    Hab ein tollen Tag! ich freue mich nun in Zukunft auf weitere Posts von dir !
    Liebste Grüße liqesse von http://www.liqesse.blogspot.de

  • Reply
    WIEBKEMBG
    24/01/2017 at 13:25

    Hey liebe Anna Lucia!

    Super schön geschriebener Beitrag und man sollte eindeutig öfters auf sein Bauchgefühl hören 🙂

    XXX,

    Wiebke von WIEBKEMBG

    Instagram||Facebook

  • Reply
    Julia
    24/01/2017 at 16:37

    Ein sehr schöner Beitrag, liebe Anna! Ich kenne das mit dem Bauchgefühl zu gut und wenn ich ehrlich bin: ich mag es nicht besonders. Also in den Situationen nicht, in denen mir die Entscheidung dann richtig im Magen liegt. Wenn man Bauchgefühl aber als Intuition sieht, dann ist das wieder etwas anderes 🙂 Liebe Grüße, Julia

  • Reply
    Rena
    24/01/2017 at 17:31

    Ja, das kenne ich sehr wohl und im Nachhinein bin ich oft genug verwundert, was der Bauch im Gegensatz zu meinem Verstand weiß. Danke für Deinen schönen Appell, auf sein Bauchgefühl zu hören. Die Fotos sind auch total toll!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • Reply
    Karolina
    25/01/2017 at 00:42

    Toller Beitrag! Das mit dem Bauchgefühl ist so eine Sache, ich glaube man muss auch lernen wirklich auf sein Bauchgefühl zu hören oder es überhaupt wahrzunehmen. Ich persönlich tu mir hier sehr schwer und meistens denke ich mir ich „spür“ eh nix also wäge ich ab und entscheide mich dann für die erträglichere Möglichkeit. Wenn ich jetzt so zurück denke hat mein Bauchgefühl mir letztes Jahr nur 1x so richtig vermittelt, dass das was ich zu dem Zeitpunkt plante zu machen nicht das richtige für mich sein wird, ansonsten hat mich mein Bauchgefühl irgendwie im Stich gelassen. Deswegen ein Appell an mich selbst: mich intensiver mit mir, meinem Körper & meinem Bauchgefühl beschäftigen.

    Alles Liebe aus Wien,
    Karo

    https://kardiaserena.at

  • Reply
    Sassi
    27/01/2017 at 14:54

    Liebe AnnaLucia,
    schöner Post.
    Ich finde auch, dass das Bauchgefühl ein unserer leistungsorientierten Zeit etwas zu kurz kommt.
    Man sollte sich öfter die Zeit nehmen mal in sich hinein zuhören.
    Liebste Grüße
    Sassi

  • Reply
    Juliet
    28/01/2017 at 09:50

    Du Hübsche! Ich liebe dein Lachen, schaut so ansteckend aus 🙂
    Schön, dass Du dich mit diesem Thema auseinandersetzt. Das Gefühl des Bereuens, wenn Du dich im Nachhinein anders entscheiden würdest, wenn Du nochmal könntest, ist ein sehr starkes Gefühl – das viele unterdrücken. Sich selbst etwas anderes einreden. Und beim nächsten Mal denselben ‚Fehler‘ in der Entscheidungsfindung machen. Aber! In diesen Momenten denk immer daran: Alles passiert aus einem Grund!
    Manchmal ist es richtig, einfach zu genießen…

    Viele Grüße, Juliet
    http://www.withjuliet.com

  • Reply
    eatcleananddelicious by Lou
    05/02/2017 at 16:04

    WOW! Toller Blog, super aufgebaut, sehr schön gestaltet und der Blogpost ist sooo toll geschrieben! Hast einen neuen Fan! 🙂 Liebe Grüße Lou <3

  • Leave a Reply


    *