Bits & Pieces Thoughtless

Tick of Time

Kennt Ihr dieses eigenartige Gefühl, das euch sagt, ihr genießt Euer Leben nicht ausreichend?

Wahrscheinlich geht es Euch nicht anders: Man hat immer mal wieder Phasen, in denen einem bewusst wird, wie knapp unsere Zeit bemessen ist und wie schnell alles vorbei sein könnte. Allerdings vergessen wir das immer relativ schnell wieder. Was heißt vergessen, wir verdrängen. Wir wollen nicht daran erinnert werden.
Aber ist es nicht gut, dieses komische Gefühl. Wird uns nicht dadurch bewusst, wie wertvoll unsere Zeit doch ist. Eigentlich sollte es uns wachrütteln.

Viel zu oft verschwenden wir unsere Zeit mit so unwesentlichen Dingen. Wir schauen uns zum Beispiel Nachrichten an, in denen über das Leben anderer Leute berichtet wird. Wahrscheinlich wird das alles niemals Einfluss auf unser Leben haben. Aber dennoch tuen wir es. Wir schenken diesen Menschen einen nicht unbeachtlichen Teil unserer wertvollen Zeit. Wir eifern diesen Menschen nach, wir versuchen das Leben anderer zu leben.
Sollten wir die Zeit und Energie nicht lieber dafür nutzen, unseren eigenen Träumen und Zielen nachzugehen?

Die meiste Zeit lebt man so vor sich hin. Man denkt, MEINE ZEIT kommt noch. Wenn ich studiere, wenn ich reich bin, wenn ich eine Familie habe usw.
Aber im Hier und Jetzt zu leben, das fällt uns, glaube ich, allen nicht ganz leicht. Wir vergessen immer wieder die Gegenwart zu genießen, weil wir zu sehr in der Vergangenheit hängen und von der Zukunft träumen. Ich zumindest. Und dabei rauscht das ganze Leben an einem vorbei. Viel zu schnell.

Und dann versuch ich mir immer wieder bewusst zu machen, dass ich nur dieses eine Leben habe. Dankbar für die Gegenwart sein sollte. Glücklich sein und jeden Moment genießen. Unwichtige Dinge einfach mal außer Acht lassen. Aber alles was einem gut tut, was einen glücklich macht, das sollte man festhalten und genießen.

Also lasst uns glücklich sein und das Leben in vollen Zügen genießen!

Eure AnnaLucia

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Tamara
    06/01/2017 at 10:35

    Du hast SO recht. Ich habe mir auch schon vor Mooonaten gesagt, meine Zeit wirklich wertvollen, wichtigen Dingen zu widmen. In der Gegenwart, und aber vielleicht ein wenig in der Zukunft: dann aber bitte MEINE Zukunft. Mittlerweile setze ich mich mit „unwichtigen“ Dingen nicht mehr auseinander, weil meine/unsere Zeit ja doch begrenzt ist. Und diese Zeit möchte ich bestmöglich nutzen.

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    • Reply
      AnnaLucia
      06/01/2017 at 11:25

      Sehr schöne Einstellung!
      Ich drück dir die Daumen, dass alles so klappt 🙂

      Liebe Grüße
      AnnaLucia

  • Reply
    Janine
    11/01/2017 at 17:56

    Du sprichst meine Gedanken aus liebe Anna Lucia, richtig toller Text !! 😀
    Liebst, Janine
    https://www.yourstellacadente.com/

  • Reply
    Kathleen
    12/01/2017 at 17:02

    Ein sehr schöner Beitrag, mit dem du vollkommen recht hast. Meiner Meinung nach fliegt die Zeit einfach nur noch an einem vorbei. Kaum zu glauben, dass wir schon wieder Mitte Januar haben.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    • Reply
      AnnaLucia
      12/01/2017 at 21:01

      Lieben Dank für Deinen Kommentar 🙂

    Leave a Reply


    *